Informationen   buchinformationen.de   Rezensionen  

Tagungs– und Seminarverzeichnis

Informationen


  • Vorträge


  • Seminare


  • Tagungen


  • Ausstellungen


  • Literatursuche




  • Autoren


  • Verlagsprofile



  • Firmenpräsentationen




  • Impressum


  • Mitarbeit



  • Kontakt

  • Im Folgenden finden Sie einige mögliche Themen für Tagungen und Seminare.

    Die Tagungen und Seminare können wie angegeben gebucht werden. Sie können aber auch ähnliche Fragestellungen oder von diesen Angeboten unabhängige Themen anfragen. Nutzen Sie dafür bitte den Informationsbogen.



    Themenangebote:


    Historische Sachbücher

    Es gibt viele verschiedene Arten von historischer Sachliteratur. Angefangen bei der Unterscheidung von Primär– und Sekundärliteratur, bis hin zu den verschiedenen Arten von Biografien, werden Ihnen die existierenden Formen der historischen Sachbücher und ihre Abgrenzung zur Belletristik, erläutert.
    Sie erfahren, wodurch die einzelnen Gattungen gekennzeichnet sind und wie sie bewertet werden können.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Vergleiche und Bewertungen verschiedener Sachbücher zu einem Thema.

    Die Veranstaltung wendet sich an historisch interessierte Personengruppen.


    Das Mittelalter und seine Repräsentation auf den deutschen Buchmarkt

    Einer kurzen Einführung zum Mittelalter folgt ein Überblick und eine Bewertung, der auf dem deutschen Buchmarkt zum Thema Mittelalter erhältlichen Literatur.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Bewertung vorgelegter Titel in Hinblick auf historische Authentizität. Einordnung von Titeln in literarische Kategorien.

    Die Veranstaltung wendet sich an historisch interessierte Personengruppen.


    Erziehung mit dem Bilderbuch?!

    Ob sich Kinder streiten, nicht essen wollen, das Schlafengehen zu täglichen Auseinandersetzungen führt, aber auch bei Angst, Traurigkeit, Krankheit und anderen einschneidenden Ereignissen, immer wieder stehen wir vor Situationen, die wir gemeinsam mit den Kindern lösen oder ändern wollen.
    Können Bilderbücher hier eine Hilfe oder vielleicht sogar der Weg zur Problemlösung sein? Wie können die Geschichten, in Kindergarten, Schule oder zu Hause eingesetzt werden, um so den Umgang miteinander zu optimieren oder einzelnen Kindern in einer schweren Situation beizustehen.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Untersuchung einzelner Titel auf ihre Eignung zur Problemlösung.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Wie prägen Bücher unsere Kinder?

    Inwieweit spiegeln sich in Bilderbüchern die Normen und Verhaltensformen unserer Gesellschaft wieder? Was lernen die Kinder zwischen den Zeilen über das Leben? Gibt es so stark etablierte Verhaltensmuster, dass uns gar nicht mehr auffällt, wie sehr wir die nächsten Generationen in vorgegebene Bahnen lenken?
    Ein Vortrag der offen legt, wie durch Sprache und Bilder in Büchern indirekt Einfluss auf die Entwicklung von Kindern genommen wird.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Untersuchung einzelner Titel auf versteckte oder offene Beeinflussungen.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Was ist ein gutes Buch für Kinder und Jugendliche?

    Welche Kriterien sollten beim Kauf eines Buches für Kinder und Jugendliche berücksichtigt werden? Was muss beachtet werden, um einen altersgemäßen Titel zu finden? Wie sind Sprache und Illustrationen zu beurteilen und was sollte in Hinblick auf den Einsatz in Kindergarten oder Schule genauer betrachtet werden?
    Dies sind Fragen, die Ihnen beantwortet und erläutert werden.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Bewertung von Titeln bezüglich der Alterseignung und der inhaltlichen Umsetzung.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Lehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Bücher Bücher Bücher zum Thema Ihrer Wahl

    Nach einer kurzen Einführung zum Thema, wird ein Überblick über die auf dem deutschen Buchmarkt erhältlichen Titel zu dem von Ihnen gewählten Thema gegeben..
    Die Bücher/Medien werden in ihrer Auswahl und Bedeutung vorgestellt.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung der Titel im Hinblick auf Modeerscheiungen oder ihre Eignung das Thema zu vermitteln.

    Die Veranstaltung richtet sich an alle Perosnengruppen.


    Bibel und Glaube im Kinderbuch

    Welche Art von Literatur bieten die Verlage als Hilfe zur Glaubenserziehung an? Neben Kinderbibeln und einzelnen Geschichten der Bibel gibt es auch viele Bücher, die sich mit den Glaubensinhalten befassen und versuchen, so auf die Kinder erziehend einzuwirken.
    Der Vortrag zeigt, welche Arten von Literatur zum Thema existieren und wie Sprache und Bilder zur Glaubenserziehung eingesetzt werden.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung einzelner Titel bezüglich ihrer Eignung zur Glaubenserziehung. Vergleiche von Literatur zum selben Thema, z. B. Kinderbibeln im Vergleich.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an christliche Eltern, Lehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Fantasyrollenspiel und verwandte Rollenspiele

    Was ist Fantasyrollenspiel überhaupt? Wie agieren unsere Kinder, wenn sie sich mit diesem Hobby beschäftigen?
    Der Vortrag erklärt das Grundprinzip des Rollenspiels und stellt auch einige der verbreitetsten Systeme vor. Ferner wird auf die oft behaupteten Gefahren dieser Freizeitbeschäftigung eingegangen.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Erarbeitung eines Spielsystems, Schreiben eines kleinen Abenteuers oder Auseinandersetzung mit einer im Spielsystem verwandten Religionsanschauung.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Lehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Vorschulerziehung mit Büchern und Lernsystemen

    Heutzutage wird wohl jedes Kind mit Lernspielen und Büchern auf das Schulleben vorbereitet. Ist dies nötig oder überfordern wir die Kinder damit? Was meinen die Lehrer dazu und muss der Kindergarten dies leisten?
    Neben der Auseinandersetzung mit diesen Fragen werden, von den Verlagen angebotene Bücher und Lernsysteme zur Vorschulerziehung vorgestellt.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung von einzelnen Lernspielen und Lernmaterialien.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Sachbücher für das Kindergartenalter

    Der Markt bietet viele Sachbücher schon für die Allerkleinsten an. Welche Themen werden gewählt und wie gut werden sie präsentiert?
    Ist es nötig, schon Kleinkindern Sachzusammenhänge nahe zu bringen? Wie können Sachbilderbücher in die Kindergartenarbeit, auch in Form von Projekten, eingebunden werden? Eignen sie sich als Lektüre ohne erzieherische Begleitung?

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung von ausgewählten Titeln.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Sachbücher für Kinder

    Der Markt bietet viele Sachbücher schon für Kinder an. Welche Themen werden gewählt und wie gut werden sie präsentiert?
    Welches Sachwissen sollten schon Kinder erwerben? Wie können Sachbücher in den Unterricht, auch in Form von Projekten, eingebunden werden? Eignen sie sich als Lektüre ohne erzieherische Begleitung?

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung von ausgewählten Titeln. Diskussionsrunde über sinnvolle Sachthemen.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Sachbücher für Jugendliche

    Der Markt bietet viele Sachbücher für Jugendliche an. Welche Themen werden gewählt und wie gut werden sie präsentiert?
    Benötigen Jugendliche eigene Sachbücher oder kann ihnen Literatur für Erwachsene gegeben werden? Wie können Sachbücher in den Unterricht, auch in Form von Projekten, eingebunden werden? Eignen sie sich als Lektüre ohne erzieherische Begleitung?

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung von ausgewählten Titeln. Diskussionsrunde über sinnvolle Sachthemen.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Lehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Rollenklischees im Bilderbuch

    Der Vortrag beschäftigt sich mit den momentan in unserer Gesellschaft gültigen Rollenklischees. Wie müssen sich Mädchen und Jungen, Dreijährige und Fünfjährige, Deutsche und Ausländer verhalten?
    Darüber hinaus wird betrachtet, wie diese Rollenvergabe im aktuellen Bilderbuchangebot umgesetzt wird.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Analyse einzelner Titel auf die darin vorkommenden Rollenklischees.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Identifikationsfiguren im Bilderbuch

    Oft wird in Bilderbüchern nicht von Kinder erzählt, sondern Tiere oder Phantasiegestalten spielen die Hauptrollen.
    Der Vortrag untersucht welche Figuren in Bilderbüchern hauptsächlich zur Identifizierung genutzt werden und inwieweit die Transferierung auf die kindlichen Personen dabei gelungen ist.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung der Identifikationsfähigkeit mit einzelnen Figuren.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Fantasiewelten, Märchen und Mythen im Bilderbuch

    Kinder werden entführt in eine andere Welt, eine Welt, die es in ihrem Leben nicht gibt. Früher gab es nur die Märchen und Mythen, die uns mitnahmen in eine unbekannte Umgebung. Heute existieren noch zahlreiche andere Reiche und das Science Fiction.
    Der Vortrag untersucht, welche Arten von Fantasiewelten die neuerschienenen Bilderbücher anbieten, wie viel Realität sich noch in ihnen findet und wo die Kinder schöne oder auch angstmachende Welten finden.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Beurteilung und Bewertung genutzter Phantasiewelten.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten

    Lieder, Geschichten, Gedichte, Bastelarbeiten, Spiele, Theaterstücke, CD´s, etc., es gibt viele Möglichkeiten für Erwachsene und Kinder, sich gemeinsam mit einem Thema auseinander zu setzen.
    Der Vortrag wird auf Ihr Thema bezogen traditionelle und moderne Materialien vorstellen. Materialien, die sich dazu eignen, Kindern das ausgewählte Thema nahe zu bringen, sie darauf einzustimmen und es durch Spiel, Gesang oder auf anderem Wege, zu gestalten.
    Abhängig von den Teilnehmern (Eltern, Erzieher, Lehrer, Gruppenleiter), wird der Vortrag auf deren Bedürfnisse ausgerichtet.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern Weihnachten erleben

    Sie lernen den historischen Hintergrund des Weihnachtsfestes und seiner Bräuche kennen. Viele Möglichkeiten, sich gemeinsam mit Kindern auf Weihnachten vorzubereiten werden vorgestellt.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern Ostern erleben

    Der Vortrag erläutert den historischen Hintergrund des Osterfestes und seiner Bräuche. Er stellt Möglichkeiten vor, sich gemeinsam mit Kindern auf Ostern vorzubereiten.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern St. Martin erleben

    Sie erfahren den Ursprung des Martinsfestes und seiner Bräuche und lernen viele Möglichkeiten kennen, sich gemeinsam mit Kindern auf St. Martin vorzubereiten.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern Erntedank feiern

    Warum feiern wir Erntedank und wie kann das Fest gemeinsam mit Kindern gestaltet werden?.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an christliche Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Halloween – Neues Fest für Kinder

    Es setzt sich immer mehr durch, auch hier in Deutschland Halloween zu feiern. Sie erfahren, was es mit diesem Fest auf sich hat und wie es kindgerecht gestaltet werden kann.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Die Schöpfung erleben und schützen

    Kinder sollen die Natur als Geschenk Gottes begreifen und helfen, sie aktiv zu schützen und zu erhalten.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen:Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an christliche Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Gemeinsam durch den Frühling

    Die Natur erwacht, endlich kann man wieder häufiger draußen spielen. Sie erfahren, wie man gemeinsam mit Kindern den Frühling begrüßen kann.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Gemeinsam durch den Sommer

    Viel Sonne, Wärme aber auch Regentage, doch was macht den Sommer sonst noch aus? Das finden Sie hier heraus und auch, wie sie es zusammen mit Kindern erleben können.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Gemeinsam durch den Herbst

    Im Herbst wandelt sich die Welt. Er ist die Jahreszeit, mit der man am meisten assoziieren kann. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit Kindern den Herbst zu erkunden und zu erleben.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Gemeinsam durch den Winter

    Im Winter kann man mehr tun als nur das Weihnachtsfest vorzubereiten. Was, das erfahren Sie hier.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern ins Mittelalter

    Wie können Kinder etwas über das Mittelalter lernen und selbst erleben, wie es damals war? Das werden Sie erfahren und auch, wie man ein eigenes Mittelalterfest gestalten kann.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern in die Römerzeit

    Die Zeiten des alten römischen Imperiums sind eine spannende historische Epoche über, die Kinder im Spiel viel lernen können. Ein nachgespieltes römisches Mahl z.B. vermittelt sehr viel Wissen zu dieser Zeit und ist bestimmt ein Erlebnis.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern zu den Pharaonen

    Das alte Ägypten ist eine Gesellschaft die viele Möglichkeiten bietet, sie im Spiel kennen zu lernen und zu erleben.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Wilde Jagd auf hoher See – Kinder als Piraten

    Piraten, Seeräuber, Freibeuter, meinen diese Begriffe dasselbe? Wer waren diese Männer und Frauen? Erfahren Sie es und lernen Sie, wie auch Kinder sich damit auseinandersetzen und in die Rolle eines Piraten schlüpfen können.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Lautes Geheul und Federschmuck – Kinder als Indianer

    Kindern wird in der Regel nur ein sehr einseitiges und unvollständiges Bild der Indianerkultur Nordamerikas vermittelt. Hier erfahren Sie, wie diese Kultur angemessener vermittelt und erlebt werden kann.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Natur und Umwelt mit Kindern erleben und schützen

    Sie erfahren, wie Kindern die Bedeutung von Pflanzen, Tieren und Rohstoffen vermittelt werden kann und wie Kinder und Erwachsene gemeinsam etwas zu ihrer Erhaltung beitragen können.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Mit Kindern den Wald entdecken und erleben

    Der Wald ist einer der größten und schönsten Spielplätze für Kinder. Es gibt vieles, was sie über ihn erfahren sollten und noch mehr, was sie im Wald und mit den Dingen, die man in ihm findet, tun können.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Kinder lernen etwas über die Dritte Welt

    Es ist nicht ganz einfach mit Kindern das Thema Dritte Welt zu behandeln, müssen wir dabei doch selber eingestehen, dass unser Handeln nicht richtig ist. Trotzdem sollte man sich dieser Herausforderung stellen. Sie erfahren, wie man Kindern dieses Thema vermitteln kann und welche Materialien dabei helfen können.
    Weitere Informationen finden Sie unter: Mit Kindern ein Thema erarbeiten oder gestalten.

    Mögliche Arbeitsgruppen: Einzelne Materialien werden beurteilt und umgesetzt.

    Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern, Grundschullehrer, Gruppenleiter und Erzieher.


    Kontakt

    Diese Seite nennt die schon angebotenen Tagungen und Seminare.


    Informationsbogen

    Buchen

    Hier eine Stichwortübersicht, die zu ausführlichen Beschreibungen links führt.

    Ägypten
    Bibel f. Kinder
    Buchauswahl f. Kinder
    Dritte Welt
    Erntedank
    Erziehung mit dem Bilderbuch
    Fantasiewelten
    Fantasyrollenspiel
    Frühling
    Glaube im Bilderbuch
    Halloween
    Herbst
    Historische Sachbücher
    Identifikationsfiguren
    Indianer
    Informationsbeschaffung
    Lernsysteme
    Literaturüberblick
    Mittelalter
    Mittelalter – Bücher
    Natur
    Ostern
    Piraten
    Prägung durch Bücher
    Rollenklischees
    Rollenspiel
    Rom
    Sachbücher f. Kindergartenkinder
    Sachbücher f. Kinder
    Sachbücher f. Jugendliche
    Schöpfung
    Sommer
    St. Martin
    Umweltschutz
    Vorschule
    Wald
    Weihnachten
    Winter